Artikel über uns in der RNZ

In der RNZ ( Rhein-Neckar-Zeitung ) vom 30.11.21 ist ein schöner Artikel über uns entstanden.
Ihr findet ihn auf RNZ.de unter der Rubrik Heidelberg oder hier ist auch der direkte Link.

https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-unsichtbar-im-karlstorkino-17-jugendliche-stellten-ihre-dokumentar-kurzfilme-vor-_arid,780301.html

Hier ein kleiner Auszug vom Artikel. Mehr findet ihr wenn ihr den Link folgt.

“Es ist uns wichtig, die versteckten Gesichter dieser Stadt zu zeigen. Menschen von Seiten zu zeigen, die man normalerweise nicht sieht. Eben das Unsichtbare sichtbar zu machen”, erklärt Organisator Nico Cremer zur Erstvorstellung der Filme im Karlstorbahnhof. In rührenden Szenen und Interviews bekommen die Zuschauer in den rund zehnminütigen Filmen Einblicke in das Leben der Protagonisten. So versteht sich Qian Zheng auf die Kunst der Teezeremonien, Dorothea Bertram kreiert essbare Kunst aus Beeren und Nüssen und Yasin Stern fährt mit seinem Haushuhn Spirelli in den Urlaub.
Die Idee kam ursprünglich von seiner Kollegin Mirela Petrova: “Es ist interessant, diese verschiedenen Lebenswege und Gesellschaftsrollen zu beleuchten”, erklärt sie. “Es ist schön, wenn Menschen so von etwas überzeugt sind und etwas darüber zu sagen haben.” Zusammen mit drei anderen Teamern organisierten und begleiteten Petrova und Cremer die Teilnehmer in ihrer Arbeit während eines einwöchigen Workshops für Jugendliche und junge Erwachsene.

Quelle: https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-unsichtbar-im-karlstorkino-17-jugendliche-stellten-ihre-dokumentar-kurzfilme-vor-_arid,780301.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.